PORTRAIT REDAKTEURIN & JOURNALISTIN

Ich bin Redakteurin, Journalistin, Kolumnistin aus Leidenschaft. Aber selbst wenn oder gerade weil Schreiben eine meiner größten Leidenschaften ist, fällt es mir schwer, eine Laudatio über mich selbst zu schreiben. Daher überlasse ich das an dieser Stelle einer anderen Person und bedanke mich sehr für ihre Worte, die mich mitten ins Herz getroffen haben.

 

 

Petra Lahnstein - Porträt einer Redakteurin und Autorin aus Leidenschaft

 

Schreiben können

Petra Lahnstein hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Schreiben guter Texte. Die Journalistin und Autorin beherrscht ihr Handwerk meisterhaft. Die Werkzeuge, die sie dafür braucht, hat sie sich in ihrem Journalistik-Studium und einer Weiterbildung als Drehbuch-Autorin zeigen lassen. Wie man sie anwendet, das weiß sie treffsicher - das bestätigen Leser, Kollegen und Kunden gleichermaßen. Von der Kolumne über Alltägliches, der Reportage für das Publikumsmagazin über den Fachartikel in einer Special Interest Zeitschrift bis hin zu eigenen Romanen für diverse Zielgruppen - ein Genre ist Petra Lahnstein nicht genug.

Erzählen wollen

Nach detaillierter und tiefgehender Recherche liefert sie zu jedem Thema eine neue Geschichte. Am liebsten berichtet sie über interessante Ideen, Projekte und Köpfe, wenn diese

 

  • mit Wissen, Bildung und Beruf zu tun haben,
  • Psychologie oder Coaching betreffen,
  • Gesundheit, Fitness und Sport oder Ernährung verbessern.

Und vor allem, wenn die wissensdurstige Autorin selbst noch etwas Neues dabei erfahren kann.

 

Dranbleiben müssen

Petra Lahnstein ist die Redakteurin, die gerne in die Tiefe recherchiert. Was sich auf den ersten Blick erschließt, ist keine Herausforderung für sie. Die Oberfläche scannt sie nur, um daran zu kratzen und das eigentliche Thema hervorzuheben. Sie spürt, wofür Menschen sich interessieren.
Es soll schon vorgekommen sein, dass die Journalistin ein Thema so grundlegend recherchiert hat, dass sie nach dem geplanten Fachartikel noch ein ganzes Buch darüber schreiben musste. “Fachbücher wälzen, Experten-Interviews führen, unbequeme Fragen stellen? Kein Problem. Da ich sehr neugierig bin und Zusammenhänge genau verstehen will, gibt es auch für meine Recherchen kein Ende, ehe ich nicht selbst alles verstanden habe”, erklärt die Wissenschaftsjournalistin.

Entwickeln dürfen

Als freie Autorin weiß Petra Lahnstein, wie eine Geschichte bestmöglich recherchiert und erzählt wird. Als empathische Chefredakteurin unterstützt sie Nachwuchsredakteure dabei, noch besser zu werden und ihren eigenen Stil zu finden. Schließlich müssen ihre Mitarbeiter abliefern können, wenn sie selbst keine Zeit für operative Aufgaben hat. Sie ist gut organisiert, arbeitet strukturiert und vorausschauend und kommt vor keiner Deadline oder keinem Redaktionsschluss in Stress. Diese effiziente Ruhe beim Arbeiten, das ‚im Flow sein‘, weiß Petra Lahnstein an ihre Mitarbeiter weiterzugeben: “Dass mein Team gerne mit mir zusammen arbeitet, ist mir genauso wichtig wie die Ergebnisse.”

Katharina Bellinger, freiberufliche Journalistin und ehemaliges Projekt-Team-Mitglied über die Redakteurin und Autorin Petra Lahnstein M.A.

 

Mehr Informationen auf www.contentkompetent.de und www.gute-ideen-verlag.de